Kategorie: Gin Plakat

Filter:

Verfügbarkeit
0 ausgewählt Zurücksetzen
Preis
Der höchste Preis ist €54,80 Zurücksetzen

2 Produkte

Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

2 Produkte

Verfügbarkeit
Preis

Der höchste Preis ist €54,80

2 Produkte

Gin Botanicals

Die Gin-Herstellung besteht aus einem zweistufigen Prozess. Als Basis wird eine neutrale Spirituose verwendet, welche durch erneute Destillation mit Botanicals (Beeren, Wurzeln, Früchten, Kräutern und Gewürzen) aromatisiert wird. Es folgen die Top 64 Gin Botanicals.

Akazie
Info: Die Akazie ist ein Baum aus den subtropischen und tropischen Gebieten. Die verschiedenen Akazienarten, haben ein großes Anwendungsgebiet. So wird ihr Holz, das Gummi aus ihrer Rinde (auch „arabisches Gummi“ genannt) und ihre Blüten gegen Bauchschmerzen und Übelkeit sowie gegen Kopfschmerzen eingesetzt.

Geschmack: Milder blumiger Geschmack.
Gin: Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin, Tinte Gin, GANS Gin
Angelikawurzel
Info: Die Angelikawurzel auch Engelwurz genannt, ist eine Heilpflanze aus dem Norden. Ihr Name Engelwurz geht aus einer Sage hervor in der, der Engel Michael einem Mönch im Traume die Heilkräfte der Angelikawurzel zeigte. Sie hilft bei Verdauungsbeschwerden und in Zeiten der Genesung stärkt sie den Körper und unterstützt den Heilungsprozess.

Geschmack: Die Angelikawurzel riecht und schmeckt süßlich und etwas würzig.
Gin: Bombay Sapphire London Dry Gin, Bulldog Gin, The Duke Munich Dry Gin, Ferdinand’s Saar Dry Gin, Hendrick’s Gin, London Nr. 1, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Siegfried Rheinland Dry Gin, Tanqueray No. TEN Gin

Basilikum
Info: Basilikum hat eine klärende und stärkende Wirkung auf die Psyche und das Immunsystem. Mit seinen antioxidativen und adaptogenen Eigenschaften helfen Substanzen im Basilikum dem Körper mit Stress umzugehen. Sein Name, Vasiliskos stammt aus dem Griechischen und bedeutet „königlich“.

Geschmack: Durch seinen typischen scharfen und bitteren Geschmack, verleiht er dem Gin eine frische Note.
Gin: Gin Mare, Petes Yellow Dry Gin, Weisswange Dry Gin, Berkeley Square Gin, UNIQUE Gin
Bitter Mandel
Info: Der Mandelbaum ist ein kleiner Baum aus China und Kleinasien. Heute wächst er vor allem im Mittelmeerraum. Als Heilmittel wird die bittere Mandel bei Asthma und Diphterie angewendet.

Geschmack: Als Botanical verleiht die Mandel dem Gin einen feinherben und holzigen Geschmack.
Gin: Bombay Sapphire London Dry Gin, Sipsmith London Dry Gin, Brockmans Premium Gin, Beefeater London Dry Gin, Gold Gin 999.9, 7 Dials London Dry Gin,
Bitterorange
Info: Die Bitterorange auch Pomeranze genannt ist eine Zitruspflanze aus dem Mittelmeerraum. Die Bitterstoffe in der Schale helfen gegen Appetitlosigkeit und Verdauungsbeschwerden.

Geschmack: Ihr Fruchtfleisch schmeckt süßlich und ihre Schale bitter.
Gin: Ginself, Kinross Gin Citric & Dry, Martin Millers Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Siegfried Rheinland Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin
Blutwurz
Info: Die Wurzel Blutwurz auch „die Mächtige“ genannt wurde bereits im Mittelalter zum Stillen von Blutungen verwendet. Blutwurz enthält einen hohen Anteil an Gerbstoffen welche antibakteriell, antiviral sowie entzündungshemmend wirken. Wenn man die Wurzel anschneidet färbt sie sich Blutrot.

Geschmack: Ihr Geschmack ist bitter und ihr Duft mild.
Gin: Granit Bavarian Gin
Brennessel
Info: Brennnessel breitet sich im Frühjahr geradezu überall aus. Sie zählt zu den besten Blutreinigungsmitteln unter den Heilpflanzen. Außerdem wirkt sie entschlackend, schmerzlindernd und regt den Stoffwechsel an. Besonders für Männer ist sie sehr gesund, denn sie dient der Prostata Stärkung.

Geschmack: Ihre Blätter schmecken eher bitter und ihre Samen nussig.
Gin: D1 London Dry Gin, Wild Gin, AVVA Divine Craft Gin, Wien Gin Klimt Edition
Brombeere
Info: Jeder kennt sie, jedem schmeckt sie. Die Brombeere gehört zu den ältesten Arznei- und Kulturpflanzen. Die Heilkraft steckt in den Blättern der Brombeere. Sie wirken zusammenziehend und entzündungshemmend. Des Weiteren enthält die Brombeere Flavonoide welche eine positive Wirkung auf das Immunsystem haben.

Geschmack: Die Brombeere schmeckt saftig süß sauer.
Gin: 5th Gin Fire, IJsvogel Gin, in Brockmans Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Böser Kater Blackberry Gin, Juniper Jack Gin "Navy Strength", GANS Gin
Cranberry
Info: Die Cranberry auch „Großfrüchtige Moosbeere“ genannt ist mit der Heidelbeere verwandt. Cranberrys enthalten viele Antioxidantien welche Zellschäden mindern und somit dem Risiko von Herz- und Kreislauferkrankungen entgegenwirken. Mit ihrem hohen Vitamin C Gehalt fördert sie den Kollagen (Knochen, Knorpel, Bindegewebe) Aufbau sowie die Eisenaufnahme im Körper.

Geschmack: Ihr Geschmack ist herb bis süß-säuerlich.
Gin: Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin, Böser Kater Premium Gin, Kyrö Dark Gin
Echter Eibisch
Info: Der echte Eibisch, wird im Volksmund auch Hilfwurz genannt. Er wirkt reizlindernd und schmerzstillend. Die dafür verantwortlichen Schleimstoffe, legen sich auf die Schleimhaut im Mund, Rachen, Hals und Magen. Sie bilden eine Schutzschicht auf der Schleimhaut und wirken beruhigend. Die dafür verantwortlichen Wirkstoffe befinden sich in Blättern und Wurzeln.

Geschmack: Die Wurzeln schmecken süßlich und wurden ursprüngliche als Zutat bei der Herstellung von Marshmallows verwendet.
Gin: Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Only Gin, Roundhouse Barrel Aged Gin, Eden Mill Golf Gin
Fichte
Info: Die Fichte ist der am weitesten verbreitete Nadelbaum aus unseren Wäldern und wird schon lange als Heilmittel verwendet. Hierbei wirkt sie durchblutungsfördernd und entzündungshemmend. Auch gegen Rheuma und Krampfandern wird sie eingesetzt. Heilend wirken ihre Triebe, die Nadel und der Harz.

Geschmack: Ihr frischer zitroniger Geschmack erinnert an Zitrusfrüchte.
Gin: Harry’s Wald Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin
Granatapfel
Info: Diese Superfrucht stammt ursprünglich aus Mittelasien.
Mit seinen antioxidativen Eigenschaften hilft der Granatapfel vor allem bei oxidativem Stress. Außerdem verbessert er das Gedächtnis und stärkt das Immunsystem.

Geschmack: Sein Geschmack ist herb und gleichzeitig fruchtig und frisch.
Gin: Edgerton Original Pink Dry Gin, Dryberg Gin Red Berry, Harami London Dry Gin, neeka PRINCESS, Knut Hansen Dry Gin TOGETHERNESS Edition
Grapefruit
Info: Die Grapefruit ist eine wahre Vitaminbombe. Sie liefert dem Körper viele Vitamine und Mineralstoffe. Mit ihrem hohen Vitamin C Gehalt stärkt sie nicht nur das Immunsystem, sondern fördert die Kollagenbildung sowie die Aufnahme von Eisen. Ihre Ballaststoffe helfen bei Hungerattacken und Unterstützen die Verdauung. In Kombinationen mit einigen Medikamenten ist die Grapefruit jedoch nicht gesund.

Geschmack: Ihr Geschmack variiert zwischen süßsauer und etwas bitter.
Gin: Tanqueray No. TEN Gin, Thomas Dakin Gin, G+ Danger Line Lemon Tree, Weisswange Dry Gin, 5th Gin Earth, Cotswolds Dry Gin
Gurke
Info: In der Gurkenschale stecken wichtige Ballaststoffe, Vitamine (Vitamin C, Vitamin B) und Mineralien. Somit unterstützt sie die Abwehrkräfte und versorgt, durch ihren hohen Wasseranteil, den Körper mit Flüssigkeit.

Geschmack: In Sommergetränken besonders erfrischend, überzeugt die kalorienarme Gurke mit ihrem frischen leicht säuerlichen Geschmack.
Gin: Berliner Brandstifter Dry Gin, Gordon’s Crisp Cucumber, Hendrick’s Gin, Uncle Val's Botanical Gin, LAW Ibiza Premium Dry Gin
Hagebutte
Info: Die Hagebutte ist die Frucht verschiedener Rosenarten. Mit ihren Vitaminen und Mineralstoffen wirkt sie unterstützend auf das Immunsystem und hilft dem Körper nach Krankheiten wieder neue Kraft zu sammeln. Sie lindert Verdauungsbeschwerden und hilft gegen Bauchschmerzen

Geschmack: Das Fruchtfleisch der Hagebutte schmeckt süßlich bis sauer und etwas bitter.
Gin: Bobbys Schiedam Dry Gin, Ferdinand’s Saar Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin, Nautical American Gin, Stern 44 Star Gin, Ungava Canadian Premium Gin
Heckenkirsche
Info: Die Heckenkirsche ist mit ihren roten Beeren eine beliebte Gartenpflanze. Ihre Früchte sind giftig, beim Erhitzen zerfallen allerdings ihre Toxine sodass die Frucht genießbar wird.

Geschmack: Der Geschmack der Beeren ist süßlich.
Gin: Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin, Z44 Distilled Dry Gin Alpin Südtirol
Heidelbeere
Info: Die Blätter der Heidelbeere enthalten Gerbstoffe, welche leichte Magenbeschwerden lindern.

Geschmack: Die Beeren schmecken fruchtig-süß und enthalten Vitamin C sowie B-Vitamine.
Gin: Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe GinGin Lossie Heidelbeere, Rock Rose Hand Crafted Scottish Gin, IJsvogel Gin, Nginious Summer Gin
Holunder
Info: Die blühenden Holunder Sträucher findet man im Mai nahezu überall. Außerdem kann Holunder gegen Entzündungen und bei grippalen Infekten eingesetzt werden.

Geschmack: Mit seinem süßen intensiven und frischen Geschmack ist der Holunder sehr beliebt in Sommergetränken.
Gin: Berliner Brandstifter Gin, King Gin, Lebensstern Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin, Generous Gin, Triple Peak London Dry Gin, Burleigh's London Dry Gin, Böser Kater Premium Gin
Hopfen
Info: Hopfen kann neben seinem hauptsächlichen Einsatz als Bierzutat auch als Botanical im Gin verwendet werden. Heilend wirkt Hopfen bei Magenbeschwerden, Appetitlosigkeit und Unruhe.

Geschmack: Auch im Gin behält er seinen typisch bitteren Geschmack.
Gin: 049 Pure Organic Gin, The Duke Munich Dry Gin, Ferdinand’s Saar Dry Gin, Chase Elegant 48 Gin
Ingwer
Info: Die Ingwerknollen sind der Wurzelstock der Ingwerpflanze. Ihre Antioxidantien stärken das Immunsystem und schützen vor Erkältung. Neben seinen Heilkräften ist Ingwer auch ein Kalorienkiller, da er den Speichelfluss und die Magensaftsekretion anregt und die Verdauung somit beschleunigt.

Geschmack: Durch ihren scharfen Geschmack wird der Stoffwechsel angeregt.
Gin: 5 Continents Gin, 6 Raven Gin, The Duke Munich Dry Gin, Ferdinand’s Saar Dry Gin, Ginbery’s Gin, Gin Sul, Jodhpur Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin, Siegfried Rheinland Dry Gin, HEIMAT Dry Gin, Aqva Lvce
Iris
Info: Die Iris, auch Schwertlilie genannt, kommt ursprünglich aus Nordamerika. Durch ihre schmerzlindernde Wirkung wird ihre Wurzel bei Zahnschmerzen sowie bei Zahnfleischentzündungen eingesetzt.

Geschmack: Mit ihrem erdigen blumigen Geschmack ist die Iris ein beliebtes Botanical.
Gin: Beefeater London Dry Gin, Bombay Sapphire London Dry Gin, Botanist Islay Dry Gin, Bulldog Gin, Junipero Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin
Jasmin
Info: Jasmin, auch die Königin der Blumen genannt, duftet exotisch und süß. Sie hilft bei Belastungen und Despressionen ein emotionales Gleichgewicht wiederherzustellen. So wirkt sie ebenfalls lindernd bei Stress und Angstzuständen.

Geschmack: Ihr Geschmack ist lieblich süß und duftet aromatisch.
Gin: Citadelle Gin, Corinthian London Dry, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin, Only Gin
Kakao
Info: Wie man es der Schokolade bereits nachsagt, macht ihr Kakao wirklich glücklich. Der rohe Kakao enthält die Aminosäure Tryptophan welche im Körper in das Glückshormon Serotonin umgewandelt wird. Serotonin hebt die Stimmung, senkt den Appetit und wirkt schmerzlindernd. Außerdem wirkt Kakao mit seinen Wirkstoff Theobromin durch Stoffwechselstimulierung, aufputschend.

Geschmack: Der Kakao schmeckt bitter und leicht süßlich.
Gin: Biercée London Dry Gin, Brooklyn Gin, The Duke Wanderlust Gin, Luxardo London Dry Gin
Kalmus
Info: Die Kalmuswurzel wird im Volksmund in Deutschland auch „Deutscher Ingwer“ genannt. Neben ihrer Verwendung als Magen-Darmmittel, wirkt die Kalmuswurzel euphorisierend und stimulierend auf Körper und Geist.

Geschmack: Sie duftet süß und würzig, schmeckt jedoch wie ihr Name schon sagt Ingwerähnlich scharf.
Gin: FAIR Juniper Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Sikkim Bilberry Premium, May Gin
Kamille
Info: Die Kamille ist eine der berühmtesten Heilpflanzen. Zuhause ist sie in Europa, Indien, Australien und Nordamerika. Sie ist sehr widerstandfähig und wächst auch auf dürftigen Boden und Wegrändern. Kamille wirkt entzündungshemmend und blutreinigend. Vor allem bei Magendarmbeschwerden und Bauchkrämpfen hat sie eine beruhigende Wirkung.

Geschmack: Ihr Geschmack ist mild und dabei leicht bitter.
Gin: Bloom London Dry Gin, Greenhook Ginsmiths Dry Gin, Monkey 47, Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin, Silent Pool Gin, Tanqueray No. TEN Gin, Botanist Islay Dry Gin
Kardamom
Info: Kardamom ist ein Gewürz aus den Kapseln der Kardamompflanzen.
Es ist eines der teuersten Gewürze der Welt und wird als Heilpflanze bei Verdauungsbeschwerden eingesetzt. Außerdem soll es durch seinen intensiven, Eukalyptus ähnlichen Geruch, zu einem guten Atem führen.

Geschmack: Sein Geschmack ist süßlich und leicht scharf kombiniert mit eine schwachen Zitrusnote.
Gin: 5 Continents Hamburg Dry Gin, Get Back Blue Gin, Gin Mare, Gin Sul, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Pure Gin, Ransom Old Tom Gin, Siegfried Rheinland Dry Gin
Koriander
Info: Der Koriander nicht nur ein beliebtes Gewürz, sondern auch als Heilpflanze sehr gefragt. Neben seiner schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkung, unterstützt er die Verdauung.

Geschmack: Sein Geschmack ist frisch und intensiv herzhaft.
Gin: Bombay Sapphire London Dry Gin, Bulldog Gin,The Duke Munich Dry Gin, Ferdinand’s Saar Dry Gin, Gin Mare, Gin Sul, Hendrick’s Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Tanqueray No. TEN Gin
Kubebenpfeffer
Info: Kubebenpfeffer ist eine Kletterpflanze aus der Familie der Pfeffergewächse. Ihre Früchte werden Kubebe genannt. Bereits in der Antike war Kubebenpfeffer ein beliebtes Heilmittel. Kubeben wirken schleimlösend und werden außerdem bei Atembeschwerden eingesetzt.

Geschmack: Sein Geschmack ist nur leicht scharf und etwas bitter
Gin: Boe Superior Gin, Bombay Sapphire London Dry Gin, The Duke Munich Dry Gin, Hendrick’s Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Siegfried Rheinland Dry Gin, Thomas Dakin
Kümmel
Info: Die Kümmelpflanze ist eine der wirksamsten Heilpflanzen. Kümmel wirkt krampflösend, verdauungsfördernd, sowie appetitanregend. Bei stillende Frauen wirkt er fördernd auf die Milchproduktion.

Geschmack: Sein intensiver Geschmack ist süß und gleichzeitig scharf.
Gin: Hendrick’s Gin, The Duke Munich Dry Gin, LYONEL London Dry Gin Organic (BIO), VL92 Gin, St. George Botanivore Gin
Lavendel
Info: Der echte Lavendel stammt aus dem Mittelmeergebiet. Seine violett leuchtenden Blüten wirken beruhigend und lindern Stresszustände. Lavendel hat außerdem eine heilende Wirkung bei der Behandlung von Bauchschmerzen.

Geschmack: Lavendel hat einen milden herben Geschmack wobei der provinzialische Lavendel aus Frankreich zusätzlich süßlich schmeckt.
Gin: 7 D Essential London Dry Gin, Adler Berlin Dry Gin, Bulldog Gin, The Duke Munich Dry Gin, Ferdinand’s Saar Dry Gin, Gin Sul, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Siegfried Rheinland Dry Gin, HEIMAT Dry Gin
Limette
Info: Die Limette wird auch „kleine Limone“ genannt. Sie enthält Flavonoide welche Verdauungsfördernd wirken und stärkt mit ihrem hohen Vitamin Gehalt zusätzlich das Immunsystem.

Geschmack: Die Limette einen sehr sauren und im Vergleich zu Zitrone zusätzlich einen etwas würzigen Geschmack.
Gin: Feel! Munich Dry Gin, Ish Limed London Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Tanqueray No. TEN Gin, The King Gin, SANTAMANIA CRAFT Gin
Linde
Info: Die Linde ist eine Heilpflanze welche gegen Erkältungskrankheiten durch ihre schweißtreibende Wirkung hilft. Ihre Blüten wirken außerdem reizlindern und befreiend auf die Atemwege.

Geschmack: Lindenblütenhonig riecht minzig und schmeckt blumig-süß.
Gin: Siegfried Rheinland Dry Gin, Turicum No. 3 Dry Gin, Siegfried Gin Limited Edition "CMYK", Turicum No. 3 Dry Gin
Litschi
Info: Der Litschibaum stammt ursprünglich aus Südchina und wird dort seit 2000 Jahren angebaut. Seine Frucht die Litschi wird in China wegen ihrer herzförmigen Form auch „Liebesfrucht“ genannt. Neben ihrem hohen Vitamin C Gehalt sowie zahlreichen B-Vitaminen, enthält sie Kalium welches für die Funktion von Muskel- und Nervenzellen wichtig ist.

Geschmack: Die Litschi hat einen süß-säuerlichen Geschmack mit einem leicht bitteren Nachgeschmack.
Gin: Bulldog Gin, Breaks Rose Berry Gin, Panda Gin Bio
Lotus
Info: Der Lotus ist eine asiatische Pflanze, welche im Wasser wächst. Ihre Blätter und Blüten schwimmen an der Wasseroberfläche. Die großen duftenden Lotusblüten werden in der Aromatherapie eingesetzt. Ihre Wurzeln wirkend lindernd bei Blutungen und Menstruationsbeschwerden. Gegen Verdauungsbeschwerden und Herzklopfen helfen außerdem ihre Samen.

Geschmack: Die Lotuswurzel erinnert in ihrem Geschmack an Champignons mit einer zusätzlichen Süße.
Gin: Bulldog Gin, Momotarō Ginzero, Hendricks Gin Orbium
Malve
Info: Die Malve ist eine Heilpflanze aus dem südeuropäischen und asiatischen Raum. Die Schleimstoffe in den Blättern haben eine beruhigende Wirkung bei Schleimhautreizung der Atemwege und lindern trockenen Reizhusten.

Geschmack: Die Malve schmeckt mild und leicht säuerlich.
Gin: Berliner Brandstifter Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Only Gin, Rubus Gin, Euelsberger® Gin Fifteen Flowers
Malz
Info: Malz wird aus der Heilpflanze Gerste gewonnen und ist ein kurz getrocknetes und anschließend wieder gekeimtes Getreide. Dieser Vorgang wird auch Mälzung genannt und aktiviert die Enzyme im Getreide. Bei Kranken wirkt Malz unterstützend auf den Heilungsprozess.

Geschmack: Malz schmeckt zunächst nussig herzhaft. Nach Erhitzen bei Temperaturen über 100° C erhält er allerdings ein sehr süßes Aroma.
Gin: The Duke Munich Dry Gin, Lucky HANS Bavarian Dry Gin
Mandel
Info: Die Mandel steckt voller gesunder Nährstoffe. Neben ihren zahlreichen Vitaminen, enthält sie Ballaststoffen welche den Hunger stillen. Mit ihren ungesättigten Fettsäuren ist sie eine Quelle gesunder Fette.

Geschmack: Mandeln haben einen süßlich-bitteren Geschmack.
Gin: Bulldog Gin, Ferdinand’s Saar Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Citadelle Jardin d'Été Gin
Melisse
Info: Die Melisse ist ein Kraut welches als Heilpflanze bei Schlafstörungen und Unruhezuständen verwendet wird. Außerdem wirkt die Melisse krampflösend und wird gegen Verdauungsbeschwerden eingesetzt.

Geschmack: Sie schmeckt wie ihr Duft schon verrät zitronig frisch bis hin zu minzig.
Gin: Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Weisswange Dry Gin, Few Barrel Gin, Granit Bavarian Gin, Fever Island Gin
Mohn
Info: Mohnsamen sind sehr gesund. Sie enthalten ungesättigte Fettsäuren und haben einen hohen Anteil an Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium.
Der Mohn hat außerdem eine krampflösende, schmerzstillende und beruhigende Wirkung.

Geschmack: Seine Samen schmecken nussig und süß.
Gin: Bulldog Gin, Gin Gold 999,9, Rubus Gin, HEIMAT Dry Gin
Muskat
Info: Die Muskatnuss, ist der Kern der Frucht des Muskatbaums. Sie wird als Gewürz verwendet und wirkt außerdem verdauungsfördernd sowie antimikrobiell. In ihrem vielseitigen Anwendungsgebiet, wird sie ebenfalls gegen Rheuma, Husten und Nervosität eingesetzt. Da sie bei Mengen von über 10g als Rauschmittel wirkt, ist die Verwendung der Muskatnuss mit Vorsicht zu genießen.

Geschmack: Die Muskatnuss schmeckt süßlich mit einer leichten schärfe.
Gin: Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin, Citadelle Jardin d'Été Gin, Hayman‘s Old Tom, Few Barrel Gin
Nelke
Info: Die Nelke stammt von den Molukken Inseln. Nelken enthalten Eugenol, dieses wirkt dem Wachstum von Bakterien und Viren entgegen. Eugenol wirkt zusätzlich schmerzstillend und wird somit gerne gegen Zahnschmerzen eingesetzt.

Geschmack: Sie hat einen süßlichen bis würzigen Geschmack.
Gin: Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Sloe Gin, Stauffenberg Dry Gin, Weisswange Dry Gin
Olive
Info: Die kleinen Früchte des Olivenbaums haben es in sich. Sie weisen einen hohen Anteil der gesunden ungesättigten Fettsäure „Ölsäure“ auf. Diese hat eine entzündungshemmende Wirkung. Durch ihre Antioxidatien unterstützt sie die Zellgesundheit im Körper.

Geschmack: Die grünen Oliven schmecken intensiv süßlich würzig, etwas herzhafter und bitterer schmecken schwarze Oliven.
Gin: Gin Mare, Four Pillars, Hendrick's Gin Amazonia
Orange
Info: Diese beliebte Frucht aus China ist sehr gesund. Durch ihren hohen Anteil an Vitamin C unterstützt sie das Immunsystem und beugt Krankheiten vor. Das Vitamin B in der Orange unterstützt das Gehirn bei der Herstellung des Glückshormons Serotonin. Die Orange macht uns somit glücklich und zufrieden.

Geschmack: Mit ihrem süßen bis sauren frischen und saftigen Geschmack überzeugt die Orange nahezu jeden.
Gin: Beefeater London Dry Gin, Citadelle Gin, Gin Mare, The Duke Munich Dry Gin, Hayman's London Dry Gin, Hendrick’s Gin, Sloane's Gin, Tann’s Gin, Tanqueray No. TEN Gin, Wint & Lila Gin, Gin Salvador, Aqva Lvce
Paradieskörner
Info: Diese gesunden Körner stammen ursprünglich aus Afrika. Als Heilpflanzen wirkt sie entzündungshemmend und unterstützt die Verdauung.

Geschmack: Ihr leichter scharfer Geschmack gemischt mit einer süßlichen Note verleiht den Paradieskörnern ein intensives Aroma.
Gin: Bombay Sapphire London Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Sloe Gin, Weisswange Dry Gin, Citadelle Gin
Piment
Info: Piment ist ein Gewürz aus Westindien. Das Gewürz wird aus den Kernen der Früchte gewonnen. Seine Heilkräfte sind sehr vielseitig. Durch seine harntreibenden und verdauungsfördernden Substanzen, wirkt er entschlackend und kann beim Abnehmen unterstützen. Zusätzlich hat es auf das Nervensystem eine beruhigende Wirkung und senkt den Stresspegel.

Geschmack: Piment besitzt einen eher zimtigen Geschmack.
Gin: Dodds Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Weisswange Dry Gin, Monkey 47 Sloe Gin, Ernst Dry Gin, Keller’s Dry Distilled Gin, Gin Sul
Pomelo
Info: Pomelo ist eine Tropenfrucht aus Israel und entstand bei der Kreuzung von Pampelmuse und Grapefruit. Durch ihren hohen Anteil an Vitamin C, Kalium und Kalzium, stärkt sie das Immunsystem. Die kalorienarme Frucht enthält Bitterstoffe die eine positive Wirkung auf die Verdauung haben.

Geschmack: Die Frucht schmeckt süß bis sauer.
Gin: Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Chase Pink, Rubus Gin,
Quitte
Info: Seit Jahrtausenden wird die Quitte als Heilpflanze eingesetzt. Der griechische Arzt des Altertums Hippokrates, verwendete die Quitte bereits zur Behandlung gegen Fieber und Magen-Darm-Beschwerden. Die heilende Wirkung haben hierbei die Kerne der Quitte. Ihr hoher Anteil an Vitamin C und B-Vitaminen unterstützen zusätzlich das Immunsystem.

Geschmack: Die Quitte hat einen fruchtig, blumigen Geschmack.
Gin: Amato Gin, Ferdinand’s Saar Dry Gin, Whitley Neill Quince Gin
Rose
Info: Die Rose ist das Symbol der Liebe. Hierbei riecht sie nicht nur gut, sondern wird bereits seit Jahrtausenden als Heilpflanze verwendet. Ihr Duft wirkt beruhigend und ausgleichend. Man sagt ihr nach das sie harmonisierend auf den Hormonhaushalt der Frau wirkt und somit auch Menstruationsbeschwerden lindert.

Geschmack: Die Rosenblätter entfalten ein besonderes blumiges Aroma.
Gin: Ferdinand’s Saar Dry Gin, Hendrick’s Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, MRDC River Rose Gin, Nolet's Dry Gin Silver, Uncle Val's Botanical Gin, Weisswange Old Tom Gin
Rosmarin
Info: Die Blätter des Rosmarins fördern die Durchblutung und stärken das Herz. Das Heilkraut wirkt außerdem wohltuend und anregend und gilt daher als „Wachmacher“. Rosmarin fördert die Verdauung und wirkt entkrampfend auf den Magen.

Geschmack: Der Rosmarin hat einen herben und aromatisch würzigen
GeschmackGin: Boar Blackforest, Gin Mare, Gin Sul, Harrys Waldgin, Weisswange Dry Gin, Prütt Kaffee Gin, Aqva Lvce
Safran
Info: Safran wird bereits seit Jahrhunderten als Heilpflanze verwendet. Er hilft bei einer großen Anzahl an Krankheiten da er vor allem entzündungshemmend, schmerzlindernd und mit seinen antioxidativen Eigenschaften sogar krebsfeindlich wirkt. Safran wird außerdem als natürliches Potenzmittel bei der Frau und beim Mann eingesetzt.

Geschmack: Safran schmeckt leicht bitter und würzig.
Gin: Saffron Gin, Gentle Gin Saffron, Guglhof Safran Gin, Gin Salvador
Salbei
Info: Der Salbei, auch G’schmackblatteln oder Königssalbei genannt, stammt aus den Bergen Südeuropas. Seine Blätter wirken entzündungshemmend bei Mund- und Rachenraumerkrankungen. Außerdem lindert er Verdauungsbeschwerden und hemmt die Schweißbildung.

Geschmack: Salbei hat einen würzigen und aufgrund seiner Gerbstoffe, bitteren Geschmack.
Gin: Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Cadenheads Classic Gin, Pete's Yellow Dry Gin, HEIMAT Dry Gin
Sanddorn
Info: Der Sanddorn ist eine der vitaminreichesten Wildpflanzen. Neben seinem hohen Vitamin C Gehalt (10mal mehr als die Zitrone) enthält er andere Vitamin wie, Vitamin A und Vitamin E und wichtige Mineralstoffe. Somit unterstützt er das Immunsystem und kann Erkältungen und Grippen vorbeugen sowie den Heilungsprozess durch Stärkung der Abwehrkräfte unterstützen.

Geschmack: Sanddorn schmeckt frisch säuerlich und leicht bitter.
Gin: Eden Mill Gin, Ferdinand’s Saar Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Napue Finnish Rye Gin, Sanddorn Gold Gin, Dunnet Bay Distillery Rock Rose, Triple Peak London Dry Gin
Schlehe
Info: Die Schlehe, auch Schwarzdorn genannt, ist eine Pflanze aus der Familie der Rosengewächse. Sie wirkt leicht harntreibend, entzündungshemmend und stärkt das Immunsystem. Für letzteres sind ihr hoher Vitamin C Gehalt und ihre Gerb- und Bitterstoffe verantwortlich. Außerdem wirkt sie unter anderem lindernd bei Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Blasenentzündungen.

Geschmack: Die Beeren der Schlehe schmecken sehr sauer und bitter. Der typische süßlich-herbe Geschmack der Schlehe kommt erst nach dem Frost oder Einfrieren zum Vorschein.
Gin: August Gin, Ferdinand’s Saar Dry Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Sloe Gin

Süßholz
Info: Die Wurzeln des Süßholzes sind der Hauptbestandteil von Lakritz. Süßholz hat eine heilende Wirkung bei chronischen Magenentzündungen sowie bei Husten und Atemwegserkrankungen.

Geschmack: Wie der Name schon sagt hat das nahezu kalorienfreie Süßholz einen intensiven süßen Geschmack.
Gin: Bombay Sapphire London Dry Gin, Bulldog Gin, City of London Christopher Wren Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Tanqueray Malacca Gin, Tanqueray No. TEN Gin
Thymian
Info: Thymian auch „Römischer Quendel“ genannt, stammt aus dem Mittelmeerraum. Sein Name leitet sich aus dem griechischen Wort „thymos“ = Kraft ab. Dies weist auf die kräftigende, stimulierende Wirkung des Krauts hin.

Geschmack: Der Thymian hat ein frisch, leicht bitteres Aroma.
Gin: Ferdinand’s Saar Dry Gin, Gin Mare, Siegfried Rheinland Dry Gin, Momentum German Dry Gin, Cubical Ultra Premium London Dry Gin, HEIMAT Dry Gin , Aqva Lvce
Vanille
Info: Die Kapselfrucht Vanille wird gerne auch als „Königin der Gewürze“ bezeichnet. Die bis zu 25cm lange Schote wird kurz vor der reife gepflügt und verläuft anschließend einen langen Fermentierungsprozess. Vanille hat durch ihr Aphrodisiakum welches über ihren Geruch war genommen wird eine luststeigernde Wirkung. Sie wurde früher bereits gezielt zur Geschlechtsorganstärkung eingenommen. Mit ihrer anregenden und stärkenden Wirkung hat Vanille somit einen positiven Einfluss auf das Liebesleben.

Geschmack: Die Vanille hat ein sehr intensives würzig-süßes Aroma. Auch ihr Duft ist im Gin unverkennbar.
Gin: Zuidam Dutch Courage Dry Gin, Gin Gold 999,9, Sloane’s Dry Gin, Tanqueray Malacca Gin, Hernö Gin, Niemand Small Batch Dry Gin, Sharish Blue Magic Gin
Wacholder
Info: Sein Name kommt vom Althochdeutschen „wechalter“ was so viel wie „Mutmachen“ bedeutet. Denn bereits im Mittelalten wurde Wacholder zu Heilzwecken verwendet. Wachholder wirkt verdauungsfördernd (v.a. auch im Gin) und außerdem wirkt er durch seine Stoffwechselanregung und Schmerzlinderung, Kopfschmerzen entgegen.

Geschmack: Wachholder hat einen herzhaften süßlichen Geschmack.
Gin: Bombay Sapphire London Dry Gin, Bulldog Gin, The Duke Munich Dry Gin, Ferdinand’s Saar Dry Gin, Gin Mare, Gin Sul, Hendrick’s Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Siegfried Rheinland Dry Gin, Tanqueray No. TEN Gin, Gin Salvador
Weißdorn
Info: Weißdorn stammt aus der Familie der Rosengewächse und kommt ursprünglich aus Europa und Asien. Als Heilpflanze verbessert sie die Durchblutung des Herzens und wird daher bei verminderter Herzleistung empfohlen. Sie wird ebenfalls nach Herzinfarkten zur Nachbehandlung eingesetzt.

Geschmack: Die Beeren schmecken leicht säuerlich und etwas süß.
Gin: Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, The Botanist Islay Dry Gin, Dingle Original Pot Still Gin
Zimt
Info: Das Gewürz Zimt stammt von den immergrünen Zimtbäumen auf Sri Lanka. Es besteht aus der inneren Rinde der Zweige. Zimt fördert den Appetit und reguliert den Blutzuckerspiegel. Daher wird Zimt bei Diabetes empfohlen.

Geschmack: Je nach Zimtsorte schmeckt er sehr intensiv, leicht pfeffrig und bitter bis hin zu einem etwas milderen und süßen Aroma.
Gin: The Duke Munich Dry Gin, Gin Sul, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, The Botanist Islay Dry Gin, VL92 Gin, Bombay Sapphire London Dry Gin, Sharish Blue Magic Gin, Weisswange Dry Gin, Weisswange Old Tom Gin, Luxardo London Dry Gin
Zimtkassie
Info: Von der Zimtkassie/Chinesischer Zimtbaum stammt der Cassiazimt auch Gewürzrinde genannt. Cassiazimt ist somit kein echter Zimt, sondern ein Gewürz. Er hat ebenfalls eine antibakterielle Wirkung.

Geschmack: Der Cassiazimt schmeckt stark aromatisch, süß und warm.
Gin: Bombay Sapphire London Dry Gin, Bulldog Gin, Gin Mare, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, The London Gin No 1, Windspiel Premium Dry Gin, Luxardo London Dry Gin
Zistrose
Info: Die Zistrose wird in der Pflanzenheilkunde häufig als Tee verwendet. Der Zistrosentee oder auch „Cistustee“ genannt, wirkt stärkend auf das Immunsystem und heilend bei Erkältung und grippalen Infekten. Die Wirkstoffe der Zistrose verhindern dabei, dass sich Krankheitserreger im Körper weiter vermehren.

Geschmack: Die Zistrose schmeckt herb und leicht sauer.
Gin: Gin Sul, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Sloe Gin, Studer Premium Gin, Bombay Sapphire London Dry Gin, Weisswange Dry Gin
Zitrone
Info: Die Zitrone enthält eine Menge Vitamin C. Vitamin C ist essenziell für den Körper und unterstützt das Immunsystem sowie die Eisenaufnahme. Neben ihrer Immunstärkenden Wirkung, reguliert die Zitrone die Verdauung. Sie regt den Magen an und enthält Verdauungsfördernde Enzyme wie Pektin.

Geschmack: Die Zitrone schmeckt frisch und sehr sauer.
Gin: Beefeater 24 London Dry Gin, Bombay Sapphire London Dry Gin, Bulldog Gin, The Duke Munich Dry Gin, Gin Mare, Gin Sul, Hendrick’s Gin, Siegfried Rheinland Dry Gin, Sharish Blue Magic Gin, Langtons No.1 Gin
Zitronengras
Info: Das Zitronengras verdankt seinen Namen seinem frischen Zitronengeruch. Denn neben ihren ähnlichen Namen haben Zitronen und Zitronengras wenig miteinander zu tun. Zitronengras wirkt entzündungshemmend und antibakteriell.

Geschmack: Zitronengras schmeckt frisch, etwas bitter bis hin zu leicht süßlich.
Gin: Adnams Rising Sun Gin, Bombay Sapphire East, Bobby’s Schiedam Dry Gin, Hands On Gin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Sloe Gin, Weisswange Dry Gin
Zitronenverbene
Info: Die Zitronenverbene stammt ursprünglich aus Südamerika. Sie wirkt verdauungsanregend und appetitanregend. Mit ihrer ebenfalls beruhigenden Wirkung wird sie häufig gegen Nervosität und Schlaflosigkeit eingesetzt.

Geschmack: Der Name leitet sich von dem frischen Duft und intensiven Zitronengeschmack ab.
Gin: Harrys Waldgin, Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, Monkey 47 Sloe Gin, Sabatini London Dry, Sharish Blue Magic Gin, Bootlegger 21 Gin